Archiv der Kategorie: News

Ferienprogramm “Theater mit uns” (31.08-04.09)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

 

wir bieten im Zeitraum vom 31.08.2020 bis 04.09.2020 von 08:00 bis 16:00 Uhr (letzte Sommerferienwoche) ein Ferienprogramm “Theater mit uns” nur für Kinder von 6 bis 12 Jahren (inkl. 6. Jahrgangsstufe 2019/2020) an, deren Erziehungsberechtigte die Erklärung zur Teilnahme vorlegen können.

Auf unserer Webseite und hier im Anhang finden Sie bitte die kurze Beschreibung des Programms, die Erklärung zur Teilnahme und das Anmeldeformular. Leider können nur die begrenzute Anzahl der Kinder an diesem Programm bei uns teilnehmen.

ErklaerungBruecken_ab31.08.

Angaben zum_Ferienprog163_20

Anmeldeformular_Ferienprog163_20

Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen (Erklärung 31.08.20-04.09.20( und Anmeldung) per Email: info@bruecken-erlangen.de bis 30.07.2020 und die Originale -per Post oder ins Postfach bringen: Brücken e.V.(Theater mit uns), Luitpoldstrasse 45. 91052 Erlangen. WIr bestätigen die Teilnahme Ihres Kindes.

Mit freundlihcen Grüßen

Irina Denisova und das Betreeungsteam

Brücken e.V.

www.bruecken-erlangen.de

Wir sind geöfnet! Gesundheits- und Hygieneschutzkonzept.

Liebe Freunde, liebe Eltern und Kinder,

wir freuen uns, dass wir ab dieser Woche die Kurse in unseren Räumen in der Luitpoldstr. 45 unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder aufnehmen können.

Wir bitten Sie, das beigefügte Gesundheits- und Hygieneschutzkonzept gründlich zu lesen. Bei Nichteinhaltung der Regeln können Personen des Hauses verwiesen werden.

Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten. Die Räume müssen zwischen den Unterrichtsstunden gelüftet werden, deshalb wurde der Stundenplan etwas angepasst. Die meisten Lehrkräfte haben das den Kursteilnehmern bzw. den Eltern schon mitgeteilt. Bei Fragen zum Unterricht (Mitbringen von eigenen Stiften u.ä.) wenden Sie sich bitte an die jeweilige Lehrkraft.

Da sich im Korridor nur eine begrenzte Anzahl von Personen aufhalten darf und die Eingangstür unten verschlossen ist, müssen die Lehrkräfte oder nach Absprache ein Elternteil pro Gruppe die Kinder unten am Eingang abholen und wieder zum Ausgang begleiten. Im Erdgeschoss sind die Hände zu desinfizieren (Mittel wird bereitgestellt). Wir sind verpflichtet, Listen aller Besucher unserer Räume zu führen, und hoffen dabei sehr auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Für die Chorgruppen haben wir leider noch keine Genehmigung zur Fortsetzung der Treffen erhalten.

Die Gruppe „Arabesque“ (Schenkstr. 111) beginnt erst am 22.06.2020 (die Regeln des Treffpunkts Röthelheimpark) wurden den Eltern der Teilnehmer bereits mitgeteilt).

Wir freuen uns trotz der äußeren Umstände sehr, alle wiederzusehen. Wir bitten Sie ausdrücklich, die Hygieneregeln einzuhalten und uns bei unserem Neustart zu unterstützen.

Mit den besten Wünschen

Vorstand des Brücken e.V.

Irina Denisova, Rita Nagel, Swetlana Villemsoo, Olga Wende

Unsere Bücherei öffnet wieder!

Liebe Leser,

wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass ab Mittwoch, dem 20.05., wieder die Möglichkeit besteht, bestellte Bücher in der Bücherei abzuholen und gelesene zurückzubringen.

Die Liste der Bücher und Filme finden Sie auf unserer Homepage http://bruecken-erlangen.de/bibliothek und im Anhang zur Mail. Die Bestellung erfolgt ausschließlich per Mail über buch@bruecken-erlangen.de, dabei ist folgendes anzugeben: Titel und Nummer des Buches/Filmes, Ihr Name und Ihre Telefonnummer.

Nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung (oder Absage, falls ein Buch ausgeliehen ist).

Bei einer Bestellung bis montags 15 Uhr können die Bücher jeweils am Mittwoch von 15 – 16:30 Uhr abgeholt werden.

Bei einer Bestellung bis mittwochs 15 Uhr können die Bücher jeweils am Freitag von 15 – 16:30 Uhr abgeholt werden.

Da das Gebäude geschlossen ist, werden die Bücher vor dem Eingang Luitpoldstr. 45 ausgegeben bzw. angenommen (bzw. bei schlechtem Wetter im Eingangsbereich) unter Einhaltung der geltenden Vorschriften (Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand).

Während der Pfingstferien ist die Bücherei geschlossen.

Informationen, Hilfen und Freizeitangebote in Zeiten von Corona

Liebe Kinder und Eltern, liebe Freunde,

unten finden Sie eine E-Mail der Stadt Erlangen mit Informationen und Links (zum Corona-Virus sowie zu Angeboten für Kinder und Erwachsene). Einige Informationen werden auch in russischer Sprache angeboten.

Seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen haben einige Lehrkräfte Online-Unterricht durchgeführt, verschiedene Aufgaben und Materialien verschickt und den Kontakt zu den Gruppen gehalten. Zum Ende der Ferien werden wir Sie darüber informieren, ob die Kurse in gewohnter Weise fortgesetzt werden können oder ob der Brücken-Verein Kurse in digitaler Form anbietet.

Konsultationen von Soziologen, Sozialarbeitern und Psychologen werden auch in russischer Sprache fortgesetzt (wir können Ihnen helfen, den passenden Ansprechpartner zu finden).

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Osterfest! Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Angehörigen.

Deutsch-russischer Kulturverein Brücken e.V.

————————————————————————

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsvorstände,

auch heute möchte ich Ihnen einige links zur Weiterleitung an Ihre Mitglieder, Familien und Freund*innen weiterleiten:

Alle wichtigen Informationen und Hilfsangebote der Stadt Erlangen zu Corona, auch in 7 verschiedenen Sprachen finden Sie unter:

https://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-2066/

Hier finden Sie digitale Angebote für Familien mit Kindern:

https://familien-abc.net/article_categories/6

Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek finden Sie hier:

https://www.erlangen.de/bibliothek/

Eine Hilfestellung für Männer während der Coronakrise in 20 verschiedenen Sprachen können Sie unter dieser Adresse aufrufen:

https://www.maenner.ch/coronakrise-merkblatt/

Und zu guter Letzt eine wichtige Information mit Unterstützungsangeboten für Senior*innen:

https://www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-1193/3417_read-37129/

Kommen Sie gut durch diese schwierige Zeit und bleiben Sie gesund!

Achtung! Quarantäne.

Liebe Eltern, liebe Kinder und Besucher des Kulturvereins Brücken e.V.,

gemäß der Anweisung der Regierung Bayerns und der Verwaltung der Stadt Erlangen bleibt der Kulturverein Brücken e.V. vom 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Neben dem Unterricht entfallen in diesem Zeitraum auch sämtliche Veranstaltungen des Brücken e.V.

Die neuen Termine der Vollversammlung sowie der anderen Veranstaltungen werden später bekannt gegeben.

Bei Fragen können Sie sich weiterhin an Vorstand und Verwaltung wenden: telefonisch oder über info@bruecken-erlangen.de bzw. bruecken.ev@gmail.com. Allerdings bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir ggf. nicht zu jedem Zeitpunkt telefonisch erreichbar sind.

Wir wünschen allen eine gesunde und möglichst entspannte Zeit!

Brücken e.V.
Swetlana Villemsoo, Irina Denisova und Rita Nagel
Yulia Zaruba – Verwaltung, 091913551840

 Jährliche Vollversammlung 18.03.2020

Liebe Mitglieder,

unsere jährliche Vollversammlung findet am 18.03.2020 um 18:30 Uhr in unseren Räumen in der Luitpoldstr. 45 statt. Dazu sind alle erwachsenen Mitglieder und Eltern in Vertretung ihrer Kinder eingeladen. Jede volljährige Person hat nur eine Stimme. Nicht-Mitglieder dürfen als Gäste teilnehmen.

Die Tagesordnung der Versammlung besteht aus folgenden Punkten:

  1. Rückblick auf die Aktivitäten im Vorjahr
  2. Finanzbericht des Kassenwarts
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Neuwahl des Vorstands
  5. Neuwahl der Kassenprüfer
  6. Diskussion über aktuelle Entwicklungen im Verein
  7. Planung der Aktivitäten für 2020

Weitere Tagesordnungspunkte können auf Antrag eines Mitglieds bis spätestens eine Woche vor der Vollversammlung auf die Tagesordnung gesetzt werden.

Es wäre sehr schön, wenn möglichst viele von euch an der Vollversammlung teilnehmen.

Mit herzlichen Grüßen im Namen des Vorstands

Irina Denisova, Vorsitzende

Diskussionstreffen zur Kommunalpolitik

Liebe Freunde,
wir laden Sie ein zu einem Diskussionstreffen “Kommunalpolitik verstehen und teilnehmen” am Freitag, 6. März, um 17 Uhr im Kultursaal (EG), Luitpoldstr. 45, 91052 Erlangen.
Einzelheiten finden Sie in der Anlage.
Es wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten, bitte dafür vorher anmelden.
Wir bitten um Anmeldung telefonisch (09131/9240434) oder per Mail an bruecken.ev@gmail.com oder info@bruecken-erlangen.de

 

Brücken e.V. und BVRE e.V. (Bundesverband russischsprachiger Eltern)

Der Tag der Muttersprache der UNESCO vom 17. bis 21. Februar

Liebe Eltern und Kinder, liebe Freunde,

vom 17. bis 21. Februar wird in Erlangen wieder der Tag der Muttersprache der UNESCO begangen, organisiert vom Ausländer- und Integrationsbeirat der Stadt sowie vielen Gruppen und Organisationen. Auch der Brücken e.V. ist beteiligt.

Für Eltern und Pädagogen:
Am Mittwoch, dem 19. Februar, um 19 Uhr hält Frau Prof. Dr. Jutta Wolfrum von der Universität Bamberg im Rathaussaal (Rathausplatz 1, Erlangen) einen Vortrag zum Thema „Wie gelingt mehrsprachige Erziehung?“ (Näheres im Anhang).

Für Vorschul- und Grundschulkinder:
Am Samstag, dem 22. Februar, können die Kinder bei einer interaktiven Lesung unserer Lehrkräfte in russischer Sprache zuhören und mitmachen. Treffpunkt: 11:30 Uhr im Leseraum im 1. OG der Stadtbücherei (Marktplatz 1, Erlangen).