Der Fäustling in Bochum

Im Mai nahmen die Künstler des Puppentheaters am Puppenspielfestival Fidena in Bochum teil. Dort fand die Premiere des Puppenspiels “Der Fäustling” statt.

Inszenierung und Originaldrehbuch von Konstantin Grossmann, basierend auf dem ukrainischen Volksmärchen “Die Handschuh”. Die deutsche Übersetzung stammt von Peter Steger. Das Stück wurde vom Puppenspielregisseur Konstantin Grossmann (Theater MostY Brücken e.V.) und seiner Partnerin Natalia Glöckner mit Unterstützung von UNIMA (Union Internationale de la Marionnette) inszeniert.

Die Premiere von “Der Fäustling” in Erlangen findet am 23. Juni anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von Brücken e.V. statt.

Die Fotos wurden von Konstantin Grossmann zur Verfügung gestellt.