“Das silberne Schlüsselchen” am 18.12.

Liebe Freunde,

am 18.12.2018 wird in der Mutter-Kind-Gruppe im Kulturpunkt Bruck (Fröbelstr. 6) das Neujahrsmärchen “Das silberne Schlüsselchen” (Figurentheater) für Kinder von 1 bis 6 Jahren gezeigt. Alle sind herzlich eingeladen.Beginn um 17:15 Uhr.
Eintritt: Erwachsener+Kind 4 Euro, Kind 3 Euro
Für Mitglieder des Brücken-Vereins ist der Eintritt frei.
Leiterin der Gruppe Elena Salnikova

Gestalten von Baumbehang am 15.12.2018

Alle sind herzlich eingeladen!

Die Werkstattt von Nadiya Pankova ist wieder geöffnet. Am 15. Dezember findet von 12 bis 18 Uhr ein Workshop zum “Gestalten von Baumbehang” statt.

Es entsteht ein ungewöhnliches Geschenk, etwas, das man immer wieder anschauen kann…

Die Materialien sind Baumbehang aus Plastik und Acrylfarben.
Kinder unter 6 Jahren bringen bitte Mama oder Papa mit (sonst langweilen sie sich zu Hause 🙂
Ihr könnt in den 6 Stunden eine Kugel bemalen oder auch 2 oder 3 nach Belieben!
Bitte zieht Kleidung an, die schmutzig werden kann – Acrylfarben lassen sich nicht auswaschen!

Leiterin: Nadiya Pankova
Teilnahmegebühr – 15 € /Person (den Baumbehang könnt Ihr mit nach Hause nehmen)
Wo: Deutsch-russischer Kulturverein Brücken e.V., Luitpoldstr. 45 , 91052 Erlangen

Anmeldung und Fragen unter
Tel./WhatsUp: +49 177 736-01-39, E-Mail: g.p.xpenova@gmail.com

 

Workshops für Kinder und Erwachsene, 24.11-25.11

Liebe Kinder und alle Interessierte!

Am Wochenende, 24.-25.11. von 13:30 bis 20:00 findet für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren ein Workshop “Formen aus der Architektur beim Gestalten von Theaterdekorationen” statt.

Neben der Bekanntschaft mit den Werken antiker griechischer Architekten, Künstlern der Renaissance, der Architekten F. Hundertwasser, A. Gaudi, D. Libeskind, P. Picasso usw. werden die Grundlagen der Perspektive und die Methode der Übertragung dreidimensionaler Bilder auf einer Ebene untersucht. Dabei werden die Teilnehmer/innen die Gelegenheit haben Theaterdekorationen für echte Bühne mit eigenen Händen zu machen!

 

Einladung zum Tannenbaumfest am 8. 12.18

Liebe Freunde,

die Kinder- und Jugendgruppen des deutsch-russischen Kulturvereins “Brücken e.V.” laden Euch ganz herzlich zu einem interaktiven Spektakel “Neujahrsabenteuer von Alice im Wunderland” ein. Es findet am 8. Dezember um 11 Uhr und um 14 Uhr im Redoutensaal des Theaters Erlangen (Theaterplatz 1) statt.

Da die Anzahl der Karten begrenzt ist, bitten wir darum, die Eintrittskarten zu den Öffnungszeiten des Büros (Luitpoldstr. 45 in Erlangen oder telefonisch) im Voraus zu bestellen bzw. ab 16.11. zu kaufen:

mittwochs 15:00 – 16:30 Uhr
donnerstags 16:00 – 18:00 Uhr
freitags 14:30 – 16:00 Uhr

Eintrittspreise:
15 Euro für Vereinsmitglieder, 20 Euro für Gäste (jeweils 1 Kind+ 1 Erwachsener + 1 Geschenk)
Eintrittskarte ohne Geschenk: 10 Euro

Wir freuen uns auf Euch!

Here auf Russisch Plakat_17_2018

Vortrag “Kinderrechte-Elternrechte” am 9.11.2018 um 17:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

unsere nächste Veranstaltung im Deutsch-Russischen Kulturverein „Brücken e.V.“ ist dem Thema „Kinderrechte – Elternrechte” ( mehr hier Kinderrechte-Elternrechte_Aushang_DE ) gewidmet. Wir freuen uns sehr, Sie zu dieser Veranstaltung einzuladen:

Wann: am Freitag, 9.11.2018, von 17:00 bis 18:00 Uhr             

Referent:   Fr. Schwertner-Welker, Kinderschutzbund, erklärt was Kinder- und was Elternrechte in Deutschland sind, in welchem Verhältnis die Kinderrechte zum Elternrecht stehen und welche Pflichten Eltern gegenüber ihren Kindern und umgekehrt haben.

Wo: Brücken e.V., Luitpoldstr. 45, Bau C1, 2. OG (Eingang über den Hof)

Eine Kinderbetreuung steht zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihr Kind (Name/Vorname, Alter) bis 8.11.2018 per E-mail an: unsere.kinder@bruecken-erlangen.de

Wir beantworten alle Fragen, auch auf Russisch. Nutzen Sie die Chance, Informationen und praktische Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Infoveranstaltungen im Oktober 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

unsere kommenden bilingualen Veranstaltungen im Deutsch-Russischen Kulturverein „Brücken e.V.“ vor Ort werden im Oktober zum einen dem Thema „Anerkennung der ausländischen Abschlüsse“ und zum anderen der Thematik „Mehrsprachige Erziehung“ gewidmet. Wir freuen uns sehr, Sie zu unseren Informationsveranstaltungen einzuladen:

Thema:    „Anerkennung der ausländischen Abschlüsse“, am Fr. 12.10.18, um 17:00 Uhr             

Referent:   Fr. Ziegaus, GGFA AöR, Projekt – MigraJobstellt das Projekt – MigraJob vor, berichtet über die Möglichkeiten einer Anerkennung eines im Ausland erworbenen Berufs- oder Bildungsabschlusses und informiert über die bestehenden Angebote der GGFA Erlangen, wie z.B. Nachqualifizierung, Anpassungs- und Qualifizierungsmaßnahmen.

Anerkennung Abschlüsse_Aushang_DE_2018

Thema:      „Mehrsprachige Erziehung“, am Fr. 19.10.2018, um 17:00 Uhr 

Referent:    Fr. Altun, Interkulturelle Elternarbeit, Integrierte Beratungsstelle erzählt über die Vorteile einer mehrsprachigen Erziehung und geht dabei auf die Rolle der Eltern in der mehrsprachigen Sprachförderung explizit ein.

Mehrsprachige Erziehung_Aushang_DE_

Wo:                „Brücken e.V.“, Luitpoldstr. 45, Bau C1, 2. OG (Eingang über den Hof)

Kinderbetreuung steht zur Verfügung. Voranmeldung Ihres Kindes (Name/Vorname, Alter) schicken Sie bitte bis per E-mail: unsere.kinder@bruecken-erlangen.de

Wir beantworten alle Fragen, auch auf Russisch. Nutzen Sie die Chance, Informationen und praktische Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Puppenspiel am 18.09.2018

Liebe Freunde,
am 18. September wird um 17:00 Uhr in der Fröbelstr. 6 das Puppenspiel “Wie sich der Kran erholte” nach Motiven des Märchens von G. Zyferov gezeigt. Nach der Vorstellung gibt es Spiele und Rätsel zum Thema “Ferien”. Es sind alle herzlich eingeladen.
Für Vereinsmitglieder kostet der Eintritt 3 Euro (1 Kind + 1 Erwachsener). Der Eintritt für Mitglieder des Mutter-Kind-Klubs “Mама и малыш”  ist kostenlos.

Kurse und Veranstaltungen ab 11.09.2018

Liebe Freunde, Kinder und Eltern!

Den Schülern wünschen wir alles Gute, viel Erfolg und viel Glück im neuen Schuljahr! Vom 11.09. bis 30.09. finden unsere Kurse laut dem alten Stundenplan statt.

Neue Kurse beginnen, wie in der Kursbeschreibung angegeben (die Kontaktdaten der Kursleiter/in finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung).  Details finden Sie auf www.bruecken-erlangen.de, unter „Kinder und Jugendliche“ bzw. „Erwachsene“.

Der geplante Stundenplan kann auf unserer Webseite abgerufen werden: http://bruecken-erlangen.de/kursi-ru/raspisanie-ru

Am Samstag, den 15. September, bieten wir zusätzlich zum Stundenplan,  Folgendes an:

 Von 10:00 bis 13:00 Uhr Seminar „Stressbewältigung mit Hilfe von Malen! Details und Anmeldung unter http://bruecken-erlangen.de/seminar-stressbewaeltigung-mit-hilfe-von-malen

Um 14:00 Uhr Kurs „Pleinair-Aquarell“. Details und Anmeldung unter http://bruecken-erlangen.de/проект-акварельная-живопись-пленэр

Mit freundlichen Grüßen

Kulturverein «Brücken e.V.» und Kinder- und Jugendabteilung „Unsere Kinder“, Luitpoldstr. 45., 91052 Erlangen

info@bruecken-erlangen.de , unsere.kinder@bruecken-erlangen.de

www.bruecken-erlangen.de

 

 

Sommerfest am 7. Juli

Kurz vor den lang ersehnten Sommerferien führte der Brücken-Verein am 07. Juli 2018 im Kulturpunkt Bruck in der Fröbelstraße sein Sommerfest durch. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein großesKonzert kleinerKünstler, vorbereitet von den Lehrkräften unserer Kurse. Verschiedene Gruppen zeigten, was sie gelernt hatten:

  1. Die Kinder-Theatergruppen „Skomorochi“ und „Skomoroschki“ unter der Leitung von S. Villemsoo zeigten eine kostümierte Aufführung des Gedichtes „Das verzauberte Mädchen“ sowie einen Ausschnitt aus dem Musical „König der Löwen“.
  2. Das Kinder-Ballett „Arabesque“ (Leitung K. Marinova) stellte uns zwei neue Stücke vor – „Polka“ und „Chinesischer Tanz“.
  3. Schüler der Kurse „Russisch für Kinder“ (Leitung S. Lavrova) sagten Gedichte auf und sangen ein bekanntes Lied
  4. Die jungen „Engländer“ (aus dem Englischkurs unter Leitung von N. Freidina) spielten die bekannten englischen Gedichte „Sechs treue Diener“ und „Super Cat“ vor.
  5. Kinder aus dem Russisch-Kurs von S. Sviridov sagten Gedichte auf und sangen das Lied „Alles wird wahr“.

Während des Konzertes wurden von neuen Lehrkräften geplante Kurse vorgestellt, wie z.B. ein Chor für Kinder und Jugendliche, „Theater der Mode“ und „Emotionen durch Tanz“.

Eine kreative Ergänzung zum Konzert bildete eine Ausstellung von Zeichnungen, angefertigt von Kindern aus dem Kindermalkurs unter der Leitung von A. Angermüller-Pomozova.

Die Leiterin der Mutter- und Kind-Gruppe E. Salnikova zeigte den kleinsten Zuschauern ein Mini-Puppentheater „Wie sich der Kran erholte“.

Nach dem Konzert hatten die Kinder die Möglichkeit, an der frischen Luft mit Clown Zhenja zu spielen. Ein Buffet erfreute Erwachsene und Kinder mit selbstgebackenem Kuchen, Getränken, frischen Kirschen und sogar Melone.

Ein Höhepunkt des Festes wurde die „Bezahlung des Honorars“ an alle Kinder, die am Fest teilgenommen hatten, welches sie – natürlich – für Eis verwendeten.

Ein besonderer Dank gilt allen aktiven Mitgliedern unseres Vereins, die an der Vorbereitung und Durchführung des Sommerfestes beteiligt waren.

Bis zum nächsten Mal!

 

Seminar “Stressbewältigung mit Hilfe von Malen”

Hallo alle zusammen, die unter Druck stehen!

Herzlich Willkommen zum Seminar „Stressbewältigung mit Hilfe von Malen!

In diesen 3 Stunden-Workshop bietet sich die Möglichkeit, eine lockere, ungezwungene Atmosphäre herzustellen, in einen Malprozess einzutauchen und durch kreative Tätlichkeit sich vom Alltag zu lösen. Dieses Angebot richtet sich an alle Menschen mit und ohne malerische Kenntnisse, die Stressbelastungen präventiv entgegentreten wollen. Auf dem Seminar werden Sie die Elemente der sogenannten Kunsttherapie kennenlernen. Kunsttherapie, bzw. Maltherapie – eine der neuen therapeutischen Richtungen in psychischen Belastungs- und Krisensituationen. Falls Sie Entspannung durch kreative Gestaltung kennenlernen möchten, dann kommen Sie

am Samstag, den 15 September um 10:00, Brücken e.V., Luitpoldstr. 45, 2OG, 91052 Erlangen

Materialkosten betragen 5 Euro.  Anmeldung zum Seminar per Email: diana.distler.coach@gmail.com

Referent: Dr. Diana Distler, psychologische Beraterin

Bitte melden Sie sich bis spätestens 14. September 2018 an und geben Sie bitte Bescheid, ob für Sie das Seminar auf Russisch, Deutsch oder ohne Präferenzen durchgeführt werden kann. Detaillierte Beschreibung des Seminares kann nach Bedarf verschickt werden.

Kommen Sie zu uns und probieren! Probieren geht über Studieren! Wir freuen uns auf Sie!